Sanierung / Instandhaltung

Vielfältige Faktoren nehmen Einfluss auf den Zustand von Industrieschornsteine. Hierzu zählen insbesondere Wetter-, Umwelt- oder auch Betriebseinflüsse, die der Bausubstanz einer Schornsteinanlage zusetzen können. Da aber der Betrieb des Schornsteines maßgeblich für die Anlagenverfügbarkeit mitverantwortlich ist, sind hier innovative und wirtschaftliche Lösungen gefragt.

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, Schornsteine aller Bauarten konstruktiv und nachhaltig zu sanieren. Insbesondere im Bereich der Sanierung und Instandhaltung von Betonschornsteinen und anderen turmartigen Bauwerken verfügen wir über einen überragenden Erfahrungsschatz und erarbeiten mit führenden Systemherstellern aus dem Oberflächenschutz innovative Systemlösungen.

Zu unserem Leistungsbild zählen wie folgt:

  • Außensanierung von Industrieschornsteinen aus Stahl, Beton oder Mauerwerk
  • Innensanierung am Futtermauerwerk, Rauchgaskanäle, Futterstöße, Kompensatoren, etc.
  • Sanierung und Umbauarbeiten an der Schornsteinmündung
  • Sanierung, Instandhaltung oder Ergänzung von sicherheitstechnischen Installationen, wie z.B. Steigeschutz, Anschlagpunkte, Blitzschutzanlagen, etc.
  • Höhen- oder Querschnittsreduzierung in Anlehnung an veränderter Betriebsprozesse
  • Korrosionsschutzmaßnahmen
  • Betonsanierung (Rissverpressung, Injektionsverfahren, Beschichtung, Konservierung, etc.)
  • Oberflächenschutzarbeiten
 
(c) 2017 RHI MARVO Feuerungs- und Industriebau GmbH Bodelschwinghstraße 11-15 D-50170 Kerpen
Telefon +49 (0) 2273 - 98 57 0 Telefax +49 (0) 2273 - 98 57 25
Grafische Gestaltung und Umsetzung thobanet.de Baumeister